Aktuell

Hessentag

Das war ein erfolgreicher Auftritt mit den Kindern der Georg-Büchner-Schule in Goddelau. Unsere musikalische Länderreise kam gut an.

Auftritt Hessentag

Probe für den Hessentag

Probe mit Kindern der Goerg Büchner-Schule Riedstadt. Wir treten gemeinsam am Hessentag in Rüsselsheim  am Montag, 12. Juni um 11.00 Uhr mit einer musikalischen Länderreise auf.

Auftritt bei den Europatagen Groß-Gerau

Das war ein ganz besonderer Auftritt. Bei den Europatagen in Groß-Gerau wirken zahlreiche Kinder aus den drei Kindergärten: Sportpark, Wilhelm Hammann sowie Donaustraße mit. Es war ein tolles Heimspiel. Die Hütte war voll und es war eine tolle Stimmung.

Deutsches Turnfest Berlin 2017

Wie bunt ist das denn! Vom 03.-10.Juni 2017 ist Turnfest in Berlin und Wolfgang Hering nimmt als Referent mit drei Workshops teil (siehe Fortbildungstermine) Anmelden könnt Ihr Euch noch bis zum 15. März 2017 über turnfest.de

Auslandstour durch Mittel - und Südamerkia

Hier ein Abschlussfoto von einer Fortbildung in Mexico-City aus den letzten Tagen. Thema: "Deutschlernen mit rhythmische Spielverse und Bewegungsliedern" für Kindergarten und Primaria, die spanische Grundschule. Die Stimmung war ganz toll.

Auslandstour durch Mittel - und Südamerkia

Meine Tour durch einige Länder in Mittel- und Südamerika ist gestartet. Es ging Ende Januar los in Mexiko. Die Kinder sind hier sehr begeisterungsfähig. Hola, es geht hier manchmal sehr turbulent zu. Hier ein paar Bilder und Eindrücke von einem Konzert in Mexico City. Jetzt tanzen „los dedos“, die Finger und „los dos serpientes“, die zwei Schlangen.

Auftritt und Lehrerfortbildung in Indien

Das war ein ganz besonderer Auftritt mit erschwerten Bedingungen in Neu-Delhi. Wolfgang Hering durfte Ende November ein Konzert  an der Deutschen Schule in Delhi gestalten. Es sollte die Veranstaltung erst draußen stattfinden, aber die Luftverschmutzung in der Stadt war einfach zu groß. Es schloss sich noch eine ganztägige Lehrerfortbildung mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Asien an, u.a. Singapur, Kuala Lumpur, Mumbai. Wolfgang Hering stellte hier sein Programm „Kinderlieder aus aller Welt“ vor. Schwerpunkt waren Länder aus dem Orient und Asien, aber auch Lieder mit englischen, spanischen und französischen Texten.
Dieser Ansatz ist der Versuch, einen Beitrag zum friedlichen Austausch der Kulturen zu leisten. Verschiedene musikalische Themen wie Dur, Moll, orientalische Melodien oder Pentatonik kamen ebenfalls zum Einsatz.

'Der Nikolaus hat viel zu tun' -NEUERSCHEINUNG-

Wolfgang Hering, Bernd Meyerholz, Klaus Baumgart

Wie schafft es der Nikolaus eigentlich in einer einzigen Nacht alle Geschenke an die vielen Kinder zu verteilen? Das kleine Rentier Nils überlegt fieberhaft, mit welchem Fahrzeug dem Nikolaus dieses Meisterstück wohl Jahr für Jahr gelingt: Fährt er mit der Eisenbahn oder auf Rollschuhen oder mit einem dicken Lkw vielleicht? Plötzlich fällt es Nils wieder ein und er erinnert sich: Er darf dem Nikolaus ja helfen und den Schlitten ziehen. Der Kinderhit "Womit rast der Nikolaus von Haus zu Haus" von Trio Kunterbunt mit Charme und Witz illustriert von Klaus Baumgart ("Lauras Stern"). Hosentaschenfreundliches Mini-Bilderbuch mit runden Ecken.

Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
Format: ca. 24 Seiten, geheftet, farbig illustriert
ISBN: 978-3-7698-2258-8

Neuer Artikel in der Zeitschrift "Musik in der Kita"

In der neuen Zeitschrift 3/2016 "Musik in der Kita" habe ich einen Artikel "Blättertanz mit Eleganz" zum Herbst mit Bewegungsideen mit Tüchern zur Musik sowie einen "Blättertanz" mit roten, gelben, grünen und braunen Blättern verfasst. Auf der Begleit-CD gibt es eine entsprechende flotte Instrumentalmusik sowie den Titel mit Gesang und als Playback. Ein Bewegungsspaß mit Tüchern!

Auftritt mit Kindern beim Chor-Festival

Die letzten beiden Tagen waren sehr schweißtreibend. Zwei Konzerte, ein Chor-Workshop und ein Auftritt beim Chor-Festival "Volk im Schloss" in Groß-Gerau mit den beteiligten Kindern. Foto: Jürgen Pilgerstorfer (GG-online).

Duo-Auftritt bei "Volk im Schloss"

Am letzten Wochenende im August gibt es zwei interessante Auftritte beim Kulturspektakel "Volk im Schloss" in Groß-Gerau. Gemeinsam mit dem Gitarristen Harald Wehnhardt trete ich am Samstag,27.8. um 15.45 Uhr und am Sonntag, 28.8. um 14.30 Uhr auf; um 15.30 Uhr gibt es einen kleinen Chor-Workshop. Wir üben ein paar Lieder für einen anschließenden Kurzauftritt beim "Festival der Chöre" ein. Alle Kinder, die gerne auf der Bühne mitwirken wollen, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Besprechung Klanggeschichten-Buch

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Musik in der Grundschule" gibt es eine nette Besprechung von meinem "Klanggeschichten-Buch", Vielen Dank für die positive Bewertung!

50jähriges Jubiläumsfest

Ein schöner Presseartikel zum 50jährigen Jubiläumsfest des Kindergartens Arche Noah in Königsbach bei Pforzheim!

Auftritt in der Oberpfalz

Da war ich zu Gast in Bruck in der Oberpfalz. Die Kinder hatten vorher "Meine 'Biber haben Fieber" eingeübt. Vielen Dank für die Unterstützung!

Auftritt beim Kultursommer Nordhessen

Schöner Presseartikel zu unserem Duo-Auftritt in Spangenberg!

Bildgeschenk

Das haben mir Grundschüler nach meinem Konzert in der Sonnenschule Taunusstein gemalt und mit auf den Weg gegeben. Ich fühle mich geehrt.

Didacta 2016

Das war die Didacta 2016 in Köln. Festzuhalten sind: es gab viele Besucher/innen am Stand, gute Kontakte zu anderen Verlagen und Auftritten auf der Kinderkulturbühne sowie im Rahmenprogramm. Jetzt erst einmal verschnaufen!

Neue Buch- und CD-Produktion

Gerade ist das neues Buch "Kunterbunte Spaß- und Spielmusik für Kinder" herausgekommen. Wer in Köln auf der Bildungsmesse vorbeischaut, kann das Werk an unserem Stand Kindermusik.de, Halle 8 G 44 erwerben oder ab Mitte Februar im Buchhandel.

Fanpost

So eine Fanpost tut gut: Ich bin - auch im Namen meiner musikalischen Mitstreiter - sehr geehrt. Danke an Lisa Klein!
Liebes Trio Kunterbunt,
die Sternenfänger sind gerade in meinen Klassen ein Riesenhit. Meine Kollegen sind auch begeistert!
Für mich ist's ganz vertraut, weil ich Ihre Lieder aus meiner Kindheit kenne, auch live von Konzerten, damals in Wiesbaden und im Rheingau.
Ich finde es wirklich schön, die Lieder jetzt wieder täglich zu singen!
Danke dafür! Lisa Klein

Tagung der Kinderliedermacher

Vom 13.-15. Januar 2016 trafen sich ca. 30 Kolleginnen und Kollegen von kindermusik.de zu einer Tagung in Schmitten im Taunus. Wolfgang Hering war im Vorbereitungsteam. Es gab u.a. folgende Workshops:

1. Rolf Grillo: Rhythmusspiele der Welt

2. Wiebke Gericke: Mit den Händen sprechen - Einführung in die Gebärdensprache

3. Alexandra Ziegler-Kumant: Gesangstechniken. „Complete Vocal Technique“

Christian Krauß - Vorstellung der VG Musikedition, Kassel

Es war ein sehr fruchtbares und intensives Treffen mit vielen tollen Workshops und Gesprächen. Hier ein Bild mit  den gesamten Teilnehmer(innen):

Neues Klanggeschichten-Buch

Die neuste Veröffentlichung! So sieht das Cover aus. Wolfgang Hering hat 100 neue Musikspiele und Klanggeschichten geschrieben, die sehr gut bei den Kleinen ankommen; witzig, fantasievoll, originell und kindgerecht. Das Buch erscheint Anfang März 2016. Klanggeschichten und Musikspiele eignen sich hervorragend zum Einstieg und zum Einsatz in musikalischen Spielstunden in der KiTa. Sie passen auch gut in die musikalische Früherzerziehung, in den Unterricht an Grund- und Förderschulen und in private Spielkreise. Eine Klanggeschichte ist leicht verständlich aufgebaut und thematisiert Gegenstände, Personen und Ereignisse aus der realen und märchenhaften Kinderwelt.

Trio in Aktion

Am letzten Wochenende war unser Trio in Marienberg wieder mal in Aktion mit unserem Winterprogramm "Schneeflocken tanzen".

Artikel in der Zeitschrift "Musik in der Grundschule"

Für die neuste Zeitschrift „Musik in der Grundschule“ zum Gesamtthema „Glockenklang und Engelsang“ (www.musik-in-der-grundschule.de) habe ich einen Artikel geschrieben: “Wunderbare Weihnachtszeit“. Es gibt reichhaltig Spieltipps und eine Liedbegleitung für Orff-Instrumentarium. Das Stück ist auch mit Playback auf der Begleit-CD.

Besprechnung Jahreszeiten-Musicals

Hier eine Besprechung von meinem Buch "Vier Jahreszeiten-Musicals" in der neusten Zeitschrift "Üben & Musizieren".

Weltkindertag in Bensheim

Am Sonntag, 20. September gibt es ein großes Spiel- und Familienfest in Bensheim! Weltkindertag! Mein Programm beginnt um 16.00 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen.

Mainz lebt auf seinen Plätzen

Gestern bei schönem Spätsommerwetter mit Katzentheater bei "Mainz lebt auf seinen Plätzen". Es war ein tolles Publikum.

NEU Eigene Workshops

Familientag in Alsfeld

Am Samstag, 11. Juli trete ich beim Hessischen Familientag mit knapp 100 Kindern aus Kindergärten in Alsfeld auf, Bühne am Klostergarten: 15.15 Uhr. Hier ein Foto vom letzten Wochenende mit meiner musikalischen Länderreise. Foto GVO Media.

Duo-Programm mit Harald Wehnhardt

Es standen jetzt mehrere Auftritte mit Harald Wehnhardt, Gitarre auf dem Programm: Das hat viel Spaß gemacht. Gitarrenmusik ohne Schnickschack und schnörkellos. Hier ein Bild vom letzten Wochenende.

NEU Vier Jahreszeiten - Musicals NEU

für Kita, Grundschule und Musikschule

Gerade herausgekommen ist das neue Buch von Wolfgang Hering mit zwei CDs (Gesangs-und Playback-CD) und insgesamt 31 Titeln.

Der Autor hat jedes der Spielstücke mit zwei Einrichtungen eingeübt und öffentlich aufgeführt. Präsentiert werden vier kleine Musicals, sowie ausführliche didaktische Anregungen. Fast alle Lieder sind neu komponiert und können mit Kindern ab vier Jahren leicht umgesetzt werden. Die Kinder wirken hierbei als Schauspieler, Musikanten oder

Tänzer mit. Buch mit 2 CDs € 20,50  erhältlich in unserem Shop

Haben Sie Interesse an einer Aufführung eines Musicals?

Wolfgang Hering kann auch gerne bei der Einstudierung eines der Musicals mitwirken.

Neuer Artikel zum "Kinderlied"

Kinderlieder gehören m. E. mit ihren traditionellen Wurzeln zum einen in großen Teilen zu den „Volksliedern“. Zum zweiten sind sie Teil der Popularmusik. Wer einen kleine historischen Abriss lesen will, ist herzlich eingeladen: Hier der Link: www.kinderlieder-magazin.de/kinderlied-eine-begriffsbetrachtung/

Bildungsmesse Didacta in Hannover 23.-28. Februar

Wolfgang Hering ist auch dieser Jahr wieder auf der Bildungsmesse Didacta vom 23.-28. Februar in Hannover mit vielen Workshops und Auftritten vertreten. Sie finden ihn in Halle 17 am Stand von Kindermusik.de (zusammen mit der Kindermusikgruppe RADAU. Seine Termine:

Mittwoch, 25.02.2015, 13:00 - 13:45 Uhr

Kunterbunte Hits für die Kleinsten

Convention Center (CC), Saal 105/106

Donnerstag, 26.02.2015, 11:00 - 11:45 Uhr

Kunterbunte Bewegungshits und Tanzlieder

Convention Center (CC), Saal 11

Freitag, 27.02.2015, 13:00 - 13:45 Uhr

Kunterbunte Fingerspiele und rhythmische Kinderverse

Convention Center (CC), Saal 11

27.02.2015, 14:00 - 14:45 Uhr

Vier Jahreszeiten-Musicals

Convention Center (CC), Saal 101

 

Termine auf der Livebühne Kinderkultur

Fingerspiele und Kinderlieder zum Einsteigen und Abfahren

Pavillon P37, Nord/LB forum

Dienstag, 24.2. 13.00 Uhr

Mittwoch, 25.02. 12:00 Uhr:

Donnerstag, 26.02. 12.00 Uhr

Freitag, 27.02.- 12.00 Uhr

Samstag, 28.02. 13.00 Uhr

Kinderlieder-Festival in Bielefeld

Wolfgang Hering war in den letzten Januar-Tagen Teilnehmer an einem großen Kinderlied-Festval in Bielefeld mit fast 40 Mitwirkenden aus dem bundesweiten Zusammenschluss kindermusik.de. Hier ein Foto aus der Presse mit den Kollegen Alex Schmeisser, Lila Lindwurm und Astrid Hauke, alias Lieselotte Quetschkommode bei der Probenarbeit. Es wird gerade das Lied "Zwei lange Schlangen" einstudiert.

40jähriges Bühnenjubiläum

Das hat viel Spaß gemacht. Wolfgang Hering hatte im November vier große Konzerte sowie diverse kleine Konzerte in Kindergärten und Schulen anlässlich seines 40jährigen Bühnenjubiläums organisiert. Er hatte dazu Kolleginnen und Kollegen von Kindermusik.de aus der ganzen Bundesrepublik eingeladen zu kleinen Kinderliedfestivals im Kreis Groß-Gerau. Dabei waren: Cattu, der Traumfänger (Berlin), Larissa (Buchholz)), Lila Lindwurm (Mönchengladbach), Lieselotte Quetschkommode (Bielefeld), Mit Krone und Hund (Ahrensburg), Helmut Meier (Krumstedt) und Frank Bode (Herzberg am Harz). Danke noch einmal an alle, die mitgemacht haben. Foto: Fred Gasch.

Besprechung CD Zwei lange Schlangen

Eine Besprechung meiner neuen CD mit den feinsten 30 Mitmachhits für die Kleinsten aus der Hamburger Zeitschrift Hummel ....

Konzert mit Cattu aus Berlin

Hier ein netter Artikel im Darmstädter Echo abgedruckt zum Konzert mit dem Berliner Kollegen Cattu aus Berlin am letzten Sonntag im Garten der Villa Herrmann in Gustavsburg; Open-Air im Oktober!

Neuer Herbstkatalog

Hier ein schöner Artikel aus dem Magalog Herbst/Winter des Ökotopia-Verlages.

Interview in der Zeitschrift HITS FÜR KIDS

Ein schönes Interview zu meinem 40jährigen Bühnenjubiläum in der neusten Zeitschrift "Hits für Kids".

Hier die Trackliste der Jubiläums-CD

Das war eine Superaktion! Kolleginnen und Kollegen haben Titel von mir oder Stücke, an denen ich als Texter und Komponist beteiligt bin, neu eingespielt und interpretiert. Das ist eine tolle, abwechslungsreiche Scheibe geworden. Danke noch einmal an alle Mitwirkenden.

Jubiläums-CD

Wolfgang Hering feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass hat er, zusammen mit Musikerkollegen und - kolleginnen eine Jubiläums-CD herausgebracht.

Meine schönsten Kinderlieder neu interpretiert!

Die CD ist über unseren Online-Shop für € 5,00 (incl. MwSt; zzgl. Versandkosten) erhältlich.

Jubiläum Riedstadt

Im Juli 2014 hatte der Kindergarten Goddelau 75jähriges Bestehen und ich war dabei. Hier stellen die Kinder die Sternenfänger dar.

Als Eisenbahn

Duo-Auftritt mit Harald Wehnhardt

Zusammen mit Harald Wehnhardt an der zweiten Gitarre bin ich am Sonntag beim Birkengartenfestival in Lorsch aufgetreten. Wir hatten Glück mit dem Wetter. Es hat viel Spaß gemacht. Fotos: Gregor Ott, GvO-Media

Kongress Vision Bewegungskinder in Heidelberg

Beim Kongress "Vision Bewegungskinder" dreht sich vom 27. – 28.06.2014 alles um das Thema Bewegungsförderung und -entwicklung im Kindesalter. Es wird dort sehr bewegt zugehen. Ich werde drei Workshops durchführen und mit Simon Horn  bei einer Abendveranstaltung für alle auftreten.Über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen in Heidelberg zusammen um sich weiterzubilden und dazu beizutragen, Kindern mehr Bewegung für eine bessere Entwicklung zu ermöglichen!

Trio Kunterbunt + Kinderchor Musikschule Maier

Am Samstag, 14. Juni um 16.30 Uhr spielt das Trio Kunterbunt mit der Besetzung Frank Koch, Keyboards, Dieter Arnold, Schlagzeug und Wolfgang Hering, Gitarre auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Bischofsheim in der Mainspitze. Wir werden noch unterstützt von dem Kinderchor der Musikschule Maier aus Ginsheim. Ein spannendes Konzert; wir dürfen gespannt sein.

Zeitschriftenbeitrag Handspiele

Gerade ist ein Artikel von mir "Ich male jetzt in deine Hand - Feine Handspiele für Kinder" in der Zeitschrift MUSIK IN DER KITA erschienen. Die Stücke stammen alle aus dem Buch- und CD-Paket "Kunterbunte Hits für die Kleinsten". Ein Anfang mit Musik und Rhythmik für die Kleinsten.

25 Jahre Kulturcafé Groß-Gerau

Zusammen mit Harald Wehnhardt bin ich beim 25jährigen Jubiläum des Kulturcafés Groß-Gerau aufgetreten. Als Vereinsmitglied und mit Funktionen im  Vorstand war ich von Anfang an dabei. Wir hatten viele schöne große Kinderfeste unten Mitwirkungen von zahlreichen bekannten anderen Kinderliedermachern.

Wolfgang Hering auf der Didacta in Stuttgart

Wolfgang Hering ist mit einigen Kinderliedermacherkolleginnen und Kollegen wieder auf der Bildungsmesse Didacta, Messehallen Stuttgart (25.- 29.3. 2014) vertreten.

Seine Termine u. a. auf der Messe:

Mittwoch, 26.03.2014: 12:00 Uhr: Kunterbunte Hits für die Kleinsten - - Livebühne Kinderkultur (Halle 3)

13:00 - 13:45 Uhr: Spiel- und Musikangebote für U3-Kinder, ICS, Raum C9.3

Donnerstag, 27.03.2014 13:00 Uhr: Kunterbunte Fingerspiele und rhythmische Kinderverse – Lernen mit allen Sinnen!- ICS, Raum C9.3

14:30 - Kunterbunte Fingerspiele, Bewegungslieder und rhythmische Spielideen  – Livebühne Kinderkultur

Freitag, 28.03.2014 - 10.30 Uhr Livebühne Kinderkultur

14:00 Uhr: Kunterbuntes Klangkarussell - ICS, Raum C9.2.2

Samstag, 29.03.2014  14:30 Uhr: Kunterbunte Bewegungshits - - Livebühne Kinderkultur

Auslandstour durch Mittel- und Südamerika beendet

Von Anfang Oktober bis kurz vor Weihnachten war Wolfgang Hering  auf einer umfangreichen Auslandstour durch Mittel- und Südamerika. Dabei war ihm wichtig, auch alte deutsche Kinderlieder vorzustellen und Stücke aus seinem Repertoire in anderen Ländern zu präsentieren. Die Reise ging los in Mittelamerika in Guatemala und El Salvador. Dann standen Brasilien mit Rio de Janeiro und Sáo Paulo auf dem Programm. Immer ging es darum, die deutsche Sprache mit Musik, Rhythmik und Bewegung zu gestalten. In Santiago de Chile absolvierte er mehrere Konzerte, u.a. unterstützt von der deutsch-chilenischen Gesellschaft. Weiter ging es dann nach Montevideo in Uruguay. Den Abschluss der Tour bildeten mehrere Veranstaltungen in Buenos Aires, der Stadt des Tangos. Wolfgang Hering konnte auch viele Anregungen und Kinderliedern aus verschiedenen Regionen kennenlernen. Er zeichnete zahlreiche Spiel-, Klatsch- und Tanzlieder auf. Besonders seine Fingerspiele, die es in allen Kulturen gibt, fanden großen Anklang. Mittel- und südamerikanische Kinder lassen sich besonders gut begeistern. Sie sind rhythmisch und musikalisch sehr interessiert und bewegen sich gerne zu den Stücken.  Begleitet wurden die Konzerte durch Workshops und Seminare, die sich allesamt an diejenigen richteten, die u.a. Deutsch als Fremdsprache unterrichten.

Teilnahme am Kinderlied-Kongress

Am letzten September-Wochenende nahm ich am großen Kinderlied-Kongress in Hamburg teil. Viele interessierte Erieherinnen und Lehrer sowie Kinderliedermacherkollgen besuchten meinem Workshop "Hoppladi hopplada - Lieder und Spiele für die Kleinen". Ich selbst konnte bei einige anderen Seminare mitmachen. Ein interessantes und kollegiales Treffen.

Großes Konzert vor dem Dom in Mainz

Am Mittwoch, 28.8. steigt ein großes Konzert auf der Open-Air Bühne Marktplatz vor dem Dom in Mainz. Ab 16.30 Uhr gibt es "kunterbunte Bewegungshits" bei "Mainz lebt auf seinen Plätzen". Dabei sind der Chor "Young Happy Voices" der Musikschule Maier aus Ginshem-Gustavsburg sowie die Brass'n Reed Band - ein kleines Bläser-Ensemble mit Trompeten, Saxophon, Posaune, Schlagzeug, Piano, Gitarren  und Bass. Bringt alle Fans, Freunde und Bekannte mit. Zusammen fangen wir dann die Sterne ein.

Neues Gitarrenbuch im Oktober

 
Im Oktober kommt ein neues Gitarrenlernbuch mit 55 Kinderliedern im Helbling-Verlag heraus. Im Buch ist eine Audio-CD enthalten. Außerdem haben wir Video-Clips mit den wichtigsten Griffen, Zupf- und Schlagtechniken produziert, die im Download-Portal des Verlages herunterladbar sind.
 

Vogel der Nacht Festival in Bensheim

TRIO KUNTERBUNT in Bensheim

Plakat Vogel der Nacht Bensheim

Am Freitag, den 16. August 2013, wird Wolfgang Hering um 16.00 Uhr mit dem TRIO KUNTERBUNT beim Vogel der Nacht Festival im Bensheimer Park einen Auftritt für alle interessierten Kinder und Eltern gestalten. Die Veranstaltung soll u. a. den Hospitz-Verein Bergstrasse unterstützen. Das vielfältige Angebot findet sich auf www.vodena.de!

Bitte weitersagen.... wir freuen uns auf euch!

Hessischer Familientag in Weilburg

Am Samstag, 8. Juni  hatte ich ein trubeliges Kinderkonzert beim Hessischen Familientag in Weilburg. Es nahmen ca. 100 Kinder aus zwei örtlichen Kindergärten teil und vor der Bühne war der Platz ziemlich voll. Die Kleinen waren mit Eifer bei der Sache und am Schluss kam sogar ein Sternenkonfettiregen vom Himmel. Vielen Dank an die beiden Kitas: Kindergarten Heilig Kreuz und Evangelischer Kindergarten Bogengasse.

Fachtagung Sprache in Heidenheim

Am 07. Juni 2013 fahre ich zur „Fachtagung Sprache“ in Heidenheim.  Die Veranstaltung findet nun schon zum 5. Mal im Congress Centrum Heidenheim auf dem Schlossberg statt und steht diesmal unter dem Motto: Sprache – Bewegung und Kulturen: Bunte Vielfalt! Mein Workshop-Thema: Sieh mal, was ich kann - Neue Fingerspiele und Bewegungslieder für die Kleinen. Es wird sicher ein interessanter Austausch.

Neuer Artikel in der Zeitschrift GRUNDSCHULE MUSIK

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift „Grundschule Musik“ mit dem Thema „Wald“ habe ich einen Artikel mit zwei Spielliedern veröffentlich. Zu einem stapft Zaubermeister Zarobald mit einem Zaubergong durch den Wald, zum anderen können die Kinder bei einem ins Deutsche übertragene italienische Lied „Sentiam nella foresta“ mit dem Titel „Wir wandern durch den Wald“ mitmachen. Beide Stücke sind auch auf der entsprechenden Begleit-CD zu finden.

Rezension "Sieh mal, was ich kann! - Neue Bewegungslieder für die Kleinen"

Neuerscheinung im Schott-Verlag

Oh Schreck

Oh Schreck, eine Momentaufnahme beim großen Kinderliedermacher-Festival in der Alten Oper Frankfurt vom letzten Sonntag. Wolfgang Hering mal am Bass.

Kinderliederfestival und Kongress "Bewegte Kindheit"

Turbulente Tage liegen hinter mir. Am Wochenende war ich beim großen Kinderliedermacher-Festival in Rüsselsheim und Frankfurt dabei. Hier ein Foto mit den beteiligten Kolleginnen und Kollegen. Es waren tolle Konzerte und Begegnungen. Davor durfte ich beim Kongress "Bewegte Kindheit" am Donnerstag und Freitag zwei sehr gut besuchte Workshops durchführen.

Erfolgreiche Didacta

Am Samstag, dem letzten Tag stand das große Finalekonzert auf der Bildungsmesse didacta in Köln  auf dem Programm. Hier der Auftritt mit Besucherkindern und mit dem Kollegen Matthias Meyer-Göllner. Es war noch einmal ein gut besuchter Schlusstag.

Stand auf der Didacta in Köln

Diese Woche sind wir mit einem Stand auf der Bildungsmesse Didacta in Köln vertreten (ab Di bis 23.02.2013).
Zusammen mit drei Kollegen (Pelemele, Beate Lambert, Grünschnabel) von Kindermusik.de lautet unser Standplatz in Halle 7: Nr. C 38
Hier meine Workshops im Rahmenprogramm:
Sieh mal, was ich kann - Neue Bewegungslieder für die Kleinen
im Congress-Centrum Nord, Raum D
19.02.2013 13:00
Kunterbuntes Klangkarussell
im Konferenzraum 9.2.09 über der Halle 9
20.02.2013 12:00 Uhr
Kunterbunte Fingerspiele und rhythmische Kinderverse
im Konferenzraum 9.2.09 über der Halle 9,
21.02.2013 13:00 Uhr
Tolle Lieder für die Grundschule - KinderliedermacherInnen von Kindermusik.de stellen sich vor!
Raum D -Congress.Centrum
21.02.2013 14:00 Uhr
Kunterbuntes Klangkarussell
im Konferenzraum 9.2.09 über der Halle 9,
22.02.2013, 12.00 Uhr

Hier meine Termine auf der Kinderkulturbühne diese Woche auf der Didacta in Köln:
Halle 7, Gang G, Stand G-060
Fingerspiele und Kinderlieder zum Einsteigen und Abfahren
19.02. 14:30
Kunterbunte Fingerspiele und Bewegungslieder zur Sprachförderung
20.02. 12:00
Sieh mal, was ich kann - Neue Bewegungslieder für die Kleinen
21.02. 11:00
Kunterbunte Fingerspiele und Bewegungslieder zur Sprachförderung
22.02. 12:00
Fingerspiele und Kinderlieder zum Einsteigen und Abfahren
23.02. 12:30

Seminar Musikmäuse

Noch gibt es einige Plätze bei meinem Fortbildungsseminar am Samstag, 16.02.2013
09:30 - 17:00 Uhr  in 55116 Mainz / MDS - music distribution services

Thema: Musikmäuse - Fingerspiele, Bewegungslieder und rhythmische Spielideen für die Kleinen ( Schwerpunkt: 1 ½ - 4 Jahre). Veranstalter ist das Institut für elementare Musikerziehung, Mainz, Infos unter Telefon: 06131.90611-20 (Frau Verena Hipleh) und: www.ifem.info.

Die Hütte war voll.

100jähriges Jubiläumskonzert

Gestern beim 100jährigen (!) Jubiläum von der Turnerschaft Großburgwedel. Ein bewegtes Vorweihnachtsfest. Es hat viel Spaß gemacht.

Didacta Bildungsmesse 2013

Wir haben jetzt die Zusage für einen Standplatz während der Bildungsmesse Didacta 2013 in Köln vom 19. - 23. Februar 2013. Alle Besucher finden uns in der Halle 7.1, Stand C038. Bitte vormerken! An unserem Stand von Kindermusik.de sind noch Beate Lambert, PELEMELE, Burghardt Wegener alias GRÜNSCHNABEL mit dabei. Es wird wieder eine Livebühne Kinderkultur sowie Workshops im Congresscentrum geben. Wir freuen uns schon auf Köln und die vielen interessierten Messebesucher!

Weihnachtsprogramm "Auf die Plätzchen, fertig, los"

Die letzten Tage war ich viel unterwegs: Fulda, Bad Hersfeld, Groß-Gerau, Lüdenscheid. Hier ein Artikel zu meinem Vorweihnachtsprogramm "Auf die Plätzchen, fertig, los" im heutigen Darmstädter Echo.

Musikalische Weltreise

Das war ein schönes Projekt mit der Peter-Härtling-Schule in Mainz. Jede Klasse übernahm ein Land bei einer musikalischen Länderreise. Die Kinder waren alle verkleidet und die beteiligten Länder waren mit einem entsprechenden Wappen vertreten. Hier ein schöner Artikel dazu in der Mainzer Zeitung. Das Abschlusskonzert war dann proppevoll. Im Vorlauf übte ich mit jeder Klasse ein Lied ein, das dann teilweise in Originalsprache vorgetragen wurde, z. B. in russisch, türkisch, italienisch und spanisch. Zu jedem Bewegungslied sang ich mit den Kindern eine deutsche Textübertragung. Es hat viel Spaß gemacht und die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer bei der Sache.

Zusatzvorstellung Weihnachtsprogramm

Das ist erfreulich! Aufgrund der großen Nachfrage gibt es im Kulturcafé Groß-Gerau, am Marktplatz ein Zusatzkonzert mit meinem Vorweihnachtsprogramm „Auf die Plätzchen, fertig, los“. Im Anschluss an den regulären Auftritt am Donnerstag, 29. November, 15 Uhr, findet um 17 Uhr eine weitere Veranstaltung statt. Für die zweite Vorstellung sind die Karten an der Tageskasse erhältlich.

Buchvorstellung Stiftung Lesen

Hier eine Vorstellung meines Buches "Fingerspiele von fern und nah" (Ökotopia-Verlag) mit dem Fingerspiel "Fünf Tiere aus Afrika" aus der aktuellen Vorlesezeitung der Stiftung Lesen. Ich habe dort Fingerspiele aus ca 30 Ländern ins Deutsche übertragen. Das Buch hat einen Sonderpreis von 8.50 € und kann in meinem Shop erworben werden.

Was schreibt die Presse zum Benefizkonzert?

Hier ein Artikel zu unserem erfolgreichen Benefizkonzert im Bürgerhaus Ginsheim aus dem Portal "Mein Südhessen".

Erfolgreiches Benefizkonzert

Hier Stimmen zu unserem Benefizkonzert am letzten Sonntag. Danke an die Musikschule Maier mit dem Kinderchor "Happy Young Voices" und dem Jugendorchester "Brass'n Reels". Es hat viel Spaß gemacht.

Lehrerfortbildung in Italien

Bei einer Lehrerfortbildung in Arco in Italien ging es um "Deutschlernen mit Kinderverse, Bewegungsgeschichten und Liedern". Ca. 25 Lehrer/innen aus der Gegend um Trento nahmen an der anregenden Veranstaltung teil. Es wurde sehr deutlich klar: die Fremdsprache wird sehr viel einfacher mit Rhythmik, Musik und Bewegung gelernt. Ich war als Referent von der Bezirksverwaltung eingeladen. Danke an das Organisationsteam und die tolle Betreuung. Ich komme gerne wieder.

Benefizkonzert am Sonntag, 30.9. in Ginsheim

Konzert mit Bläsergruppe und Kinderchor

Am Sonntag, den 30.09.2012 wird um 16.30 Uhr im Ginsheimer Bürgerhaus, Frankfurter Straße, ein einmaliges Benefizkonzert stattfinden.

Zusammen mit der Jugendband der Musikschule Ginsheim und dem Kinderchor Happy Young Voices sowie den Musikschulkinde
rn des Elementarbereiches werde ich auf großer Bühne auftreten.

An diesem Nachmittag wird Claudette Coulanges, die versucht, seit zwei Jahren eine Musikschule in Aquin / Haiti aufzubauen, anwesend sein.

Sämtliche Spenden werden zur Anschaffung neuer Instrumente genutzt. Es warten 118 haitianische Kinder darauf Blockflöte, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug oder Violine zu lernen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die unser Konzert miterleben und einen großzügigen Beitrag leisten.

Eintritt ist frei, Spenden höchst willkommen.

Großes Publikum beim Chorfest in Frankfurt

So sah das Publikum kurz vor dem Auftritt von der Bühne aus. Alle warten gespannt, dass es losgeht.

Erfolgreiche Auftritte auf dem Deutschen Chorfest

Wir haben am 8. und 9. Juni zwei tolle Auftritte auf dem Deutschen Chorfest in Frankfurt hingelegt. Das Wetter und das Publikum hat bestens mitgespielt. Dank an die Chorleiterin Christiane Maier aus Ginsheim, die mit ihrem Kinderchor HAPPY  YOUNG YOICES prima mitgewirkt hat. Gratulation auch an die Crew: die drei Mädels am Gebläse Clara, Gesa und Magedala, Harald für Gitarre und die Arrangements, Christian am Bass, Dieter an den Drums und Nico am E-Piano. Sowas bleibt im Ohr und im Kopf!

Auftritte beim Deutschen Chorfest in Frankfurt

Im Rahmen des Deutschen Chorfestes in Frankfurt am Main trete ich mit meinem kunterbunten Ensemble (acht Musiker) und mit Unterstützung des Ginsheimer Kinderchores „Happy Young Voices“ mit etwa 25 Kindern am Freitag und Samstag, den 08. und 09. Juni 2012, jeweils von 10.00 bis 11.00 Uhr, auf dem Frankfurter Römer auf. Kindergärten, Schulklassen sowie Interessierte sind herzlich zum Besuch der offenen Veranstaltungen eingeladen. Das Besondere: der Bläsersatz Trompete, Saxofon und Posaune ist mit Magdalena, Gesa und Clara rein weiblich besetzt.

 Bei diesem einstündigen Mitmachprogramm kann das Publikum vor der Bühne mitsingen und mitmachen. Im Gepäck haben das Ensemble und der Kinderliedermacher viele bewährte und neue poppige Kinderlieder. Viele Kinder kennen Hits wie „Meine Biber haben Fieber“, „Muskeln müssen stark sein“, „Sternenfänger" oder die "Zwei lange Schlangen" von Wolfgang Hering.

Der Nachwuchs am Mikrofon

Am Freitag, den 11. Mai gestaltete ich ein Konzert in Ingelheim. Es war erstaunlich, was die Kinder aus der Musikschule alles drauf hatten. Hier singt ein Mädchen mehrere Strophen von unserem Stück "Meine Biber haben Fieber". Der Auftritt fand am Neuen Markt in Ingelheim statt, der jetzt komplett umgebaut wird und wo u.a. eine neue Musikschule und ein Kulturzentrum entsteht.

Buchbesprechung in der Zeitschrift MUSIK IN DER GRUNDSCHULE

In der neuen Zeitschriftenausgabe "MUSIK IN DER GRUNDSCHULE" ist eine nette Besprechung meines Buches KUNTERBUNTES KLANGKARUSSELL aus dem Ökotopia-Verlag veröffentlicht. Es geht in dem Buch+CD-Paket hauptsächlich um das Singen mit Kindern und den Einsatz von einfachen Instrumenten.


Außerdem ist in der Ausgabe ein Artikel von mir "Begrüßung mit Betonung und Bewegung" zu finden.

Auftritt beim großen Bürgerfest in Ingelheim

Die Stadt Ingelheim und das Weiterbildungszentrum lädt am Freitag, 11. Mai ab 16.00 Uhr zum großen Bürgerfest auf dem Neuen Markt in Ingelheim ein. Es geht los um 16 Uhr mit meinem Kinderkonzert zum Mitmachen. Im Gepäck habe ich wieder ein paar bekannte Hits wie den „Schubidua-Tanz“ oder „Zwei lange Schlangen“. Dann gibt es auch noch ein paar neue Stücke, die z.B. von Knochenmännchen oder Palmenstränden handeln. Alle Kinder sind herzlich zu einem einstündigen Soloprogramm mit vielen Bewegungsliedern eingeladen. Mitmachen ist erwünscht! Danach spielt das noch das „Kareol Tanzorchester“ sowie das „Sandra Klinkhammer Quartett“ auf.

Zwei Auftritte auf dem Deutschen Chorfest

Wolfgang Hering mit kunterbuntem Ensemble

Vom 07. bis 10. Juni 2012 findet das Deutsche Chorfest in Frankfurt am Main unter dem Motto "Wir sind ganz Chor" statt. Ich trete mit meinem kunterbunten Ensemble (acht Musiker) und mit Unterstützung des Ginsheimer Kinderchores „Happy young voices“ am Freitag und Samstag, den 08. und 09. Juni 2012, jeweils von 10.00 bis 11.00 Uhr, auf dem Frankfurter Römer auf.
Bei diesen einstündigen Mitmachprogrammen sind alle herzlich eingeladen vor der Bühne mit ihren Kindern mitzumachen. Im Gepäck haben wir viele bewährte und neue poppige Kinderlieder. Viele Kinder kennen die Hits wie „Meine Biber haben Fieber“, „Zwei lange Schlangen“ oder „Sternenfänger.“ Weitere Informationen gibt's auch unter: www.chorfest.de!
 

Gemeinsame Auftritte mit dem Kinderchor Happy Young Voices

Der Kinder- und Jugendchor „Happy Young Voices“, der evangelischen Kirche Ginsheim in Kooperation mit der Musikschule Maier wird mit mir dieses Jahr einige Auftritte bestreiten. Kinder ab acht Jahren und Jugendliche sind herzlich zum Mitmachen und Mitsingen eingeladen.

Die Chorproben beginnen ab sofort, immer montags von 18 bis 18.45 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche am Damm. Am 8. und 9. Juni geht es dann zu zwei Konzertauftritten auf den Römer nach Frankfurt zum deutschen Chorfestival „Frankfurt ist ganz Chor“. Die „Happy Young Voices“ singen dann auf einer Open-Air-Bühne mit mir vor großem Publikum.

Drei Workshops auf Kinderturn-Kongress in Stuttgart

Der vierte Kinderturn-Kongress der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes in Stuttgart war an diesem Wochenende ein echter Knaller. Über 800 Einzelteilnehmer hatten sich für den Kongress eingeschrieben. Ich konnte in drei Workshops verschiedene Zielgruppen ansprechen: Mit "Kunterbunten Tanzliedern" standen zunächst Kinder im Grundschulalter im Mittelpunkt, dann waren die ganzen kleinen U3-Kinder im Fokus mit "Hoppladi hopplada" und schließlich die Kindergartenkinder mit "Bewegungslieder und rhythmischen Spielideen". Alle Teilnehmerinnnen waren extem bewegungsfreudig. Eine echte Herausforderung. Jetzt bin ich erst einmal groggy.

Workshops auf der Leipziger Buchmesse

Am 16. März fahre ich zur Leipziger Buchmesse. Ich werde dort im Rahmen des Messeprogrammes drei Workshops anbieten: 1. um 12.00 Uhr "Kunterbunte Fingerspiele und Kinderverse - Lernen mit allen Sinnen! Beachtet werden dabei rhythmische Strukturen und der Klang der Wörter. Der Workshop findet im Vortragsraum 11 statt,

2.  um 13.15 Uhr "Kunterbuntes Klangkarussell" Hier stehen kindgerechte Instrumente im Mittelpunkt. Einfache Liedbegleitungen werden umgesetzt. Saal 2, sowie

3. um 14.15 Uhr "Kunterbunte Bewegungshits"  Lieder zum Mitmachen, Tanzen und Mitsingen - ebenfalls im Saal 2. Alle Besucher sind herzlich eingeladen!

 

Projekt Lesestart der Stiftung Lesen

Am 29.2. startete ein Leseförderungsprojekt „Lesestart“ der Stiftung Lesen mit einer Veranstaltung in der Stadtbücherei Heidelberg. Das Projekt soll Kindern und Familien Bücher, das Vorlesen und den spielerischen Umgang mit Sprache nahebringen. Es fördert die kindliche Sprachentwicklung und die Freude am Buch. Unter anderem erhalten Familien unmittelbar nach der Geburt ihres Kindes ein Lesestart-Set mit einem Bilderbuch und Informationsmaterial rund um das Thema Vorlesen. Später gibt es dann reichhaltige Anregungen und Unterstützung im Kindergarten.

Im Anschluss an die Projektvorstellung stellte ich einige Fingerspiele, Bewegungsgedichte und  Spiellieder vor. Die Kinder aus Heidelberg waren eifrig bei der Sache und erlebten Sprache mit viel Rhythmus und Bewegung.

Workshops auf der Leipziger Buchmesse

 

Dieses Jahr werde ich auf der Leipziger Buchmesse drei Workshops anbieten. Der Ökotopia-Verlag mit vielen Veröffentlichungen von mir, wird eine Palette seines Programmes präsentieren. In diesem Zusammenhang hat mich die "Leipziger Volkszeitung" um die Antwort der Frage gebeten "Wie warst du als Kind?". Hier meine Antworten, die auf der Kinderseite veröffentlicht wurden.


Auszug aus der Leipziger Volkszeitung

Erfolgreiche Aufführung

Im Rahmen des 4. Kindermusiikfestivals in Wiesbaden habe ich mit einem Dutzend Kindern aus Wiesbaden mein kleines Kindermusical "Der Fausthandschuh im Schnee" aufgeführt. Die kleinen Schauspieler/innen waren mit Eifer bei der Sache. Ihr seht: Frösche, Bären, Vögel, Füchse, Hasen und andere Tiere im Winterwald treten auf. Ein Stück, das von Freundschaft und dem Zusammenhalten - auch in schwierigen Situationen - handelt. Dank an Eberhard Metsch, alias Zinnobro und die Kolleginnen vom Kinderhaus am Elsässer Platz für Organisation und Betreuung.

AUFFÜHRUNG WINTERMUSICAL

Am Sonntag, den 29.01.2012 um  11.00 Uhr führe ich im Kinderhaus am Elsässerplatz in Wiesbaden mit einem Dutzend Kinder mein selbst geschriebenes Musical "Der Fausthandschuh im Schnee" auf.  Das Stück basiert auf einem russischen Märchen. Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt, auch unter widrigen Umständen.

Ein alter Mann – unterwegs mit seinem Hund - verliert in der Winterlandschaft seinen Handschuh, den die Tiere dann zum Wärmen nutzen. Es kommen immer mehr Bewohner des Waldes zusammen. Jedes Tier hat mit seinem Auftritt eine eigene musikalische Handschrift. Ganz unterschiedliche Lieder werden präsentiert.
Beim Wechsel von Songs und Dialogen können die Kinder verschiedene Fähigkeiten aktivieren. Sie singen, musizieren, tanzen oder probieren sich im Rollenspiel aus. Schließlich sucht der Mann wieder seinen Handschuh und es kommt zu einem überraschenden Finale. Die kleinen Schauspieler stehen  im Mittelpunkt dieser spannenden Aufführung.

Herzliche Weihnachtsgrüße und ein Gutes Neues Jahr!

Wir wünschen allen unseren Freunden und Besuchern unserer Internetseiten ein erholsames Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Neues Jahr. Unser Büro ist "zwischen den Jahren" nicht besetzt und steht ab dem  3. Januar wieder zur Verfügung. Bestellungen aus dem Shop können auch erst dann versendet werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Konzerte in der Vorweihnachtszeit

Der TV Guntersblum hatte mich für ein Konzert als musikalische Weihnachtsfeier eingeladen. Hier sind Kinder beim Schneeflockentanz in Aktion. Hintergrund: Bewegung im Winter ist besonders wichtig.  So kann auch eine Jahresabschlussfeier einen turbulenten Höhepunkt haben. Ein paar ruhigere Tage sind in Sicht. Vielen Dank an Herrn Langenbach für die Fotos.

Uraufführung von zwei Kindermusicals

Viertklässler der Waldenserschule Walldorf führten mit Liedermacher Wolfgang Hering zwei Musicals auf.
Alle zusammen feierten die Premiere zweier Spielstücke, die Hering mit seiner Tochter Clara eigens für Schulklassen geschrieben hat. In vier Kindermusicals geht es jeweils um eine spannende Geschichte, die in einer der vier Jahreszeiten spielt.
Zur Aufführung kamen am Dienstag, 27. September mit „Emira und die verlorene Stimme“ und „Das Luftschloss“ die Musicals für Sommer und Herbst. Die Akteure der 4b entführten ihr Publikum zunächst in die Wüste, wobei die Zuschauer helfen sollten, mit Prinzessin Emira und deren Hausspinne auf die Suche nach der verlorenen Stimme zu gehen. Anschließend feierte die Klasse 4c eine Party im Luftschloss, zu der alles, was fliegen kann, eingeladen war. Am Ende gab es für alle Beteiligten stürmischen Applaus.

Wolfgang Hering auf dem Hessischen Familientag

Pressetermin 16.08.2011

Wolfgang Hering ist mit Kindern aus drei Einrichtungen beim Hessischen Familientag in Eltville am Samstag, 17. September aufgetreten. Beteiligt waren die Kindergärten Kinderburg, Villa Kunterbunt und Wichtelhäuschen. Bei einem Pressetermin mit Bürgermeister Patrick Kunkel und Sozialminister Stefan Grüttner am 16.8. wurden schon mal einzelne Stücke vorgestellt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Karl Kübel-Stiftung.

Tour durch Norditalien

Auf Einladung vom Goethe-Institut wird Wolfgang Hering eine Tour durch Norditalien mit Konzerten und Lehrerfortbildungen durchführen.
Termin: 3. bis 7. Oktober 2011
Stationen: Triest, Torino und Riva del Garda

Kunterbuntes Klangkarussell erscheint im September 2011

Singen und Musikmachen sind gut für Kinder, weil Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Wolfgang Hering, bekannter Kinderliedermacher und Musikpädagoge mit langjähriger Erfahrung stellt in diesem Buch-CD-Paket etwa 100 Musikspiele, musikalische Ideen und Instrumentalbegleitungen für kleine und große Kinder vor. Besonders im Kindergarten, in Grund- und Förderschulen, als Ergänzung in der Musikschule aber auch zu Hause können die Spielanregungen ohne viel Aufwand umgesetzt werden. Es geht los mit Spielen zum Kennenlernen, Anregungen für den Stuhlkreis, rhythmischen Kreis- und Stoppspielen. Elementare Körperklänge werden fantasievoll verwendet. Zum Einsatz kommen einfache Requisiten wie Luftballons, Nüsse, Steine, Papier und Dosen. Im zweiten Teil stehen bewährte Instrumente wie Klangbausteine, Stabspiele, Trommeln, Perkussionsinstrumente und klingende Rohre (Boomwhackers) im Mittelpunkt. Tanzspiele mit und ohne Instrumente runden die umfangreiche Materialsammlung ab. Auch musikalische Laien finden viele Anregungen, um dieses Lernfeld zu entdecken. Im Anhang sind Akkordtabellen für Klangbausteine, ein Überblick über kindgerechtes Instrumentarium und ausgewählte Initiativen zum „Singen mit Kindern“ zusammengestellt.

Die Begleit-CD umfasst 23 abwechslungsreich arrangierte Lieder. Die live eingespielten Stücke leben von der Spielfreude der beteiligten Musiker. Vier Instrumentaltitel, die eigens für Musikspiele aus dem Buch komponiert wurden, sind als Online-Titel abrufbar.